persönlicher Empfang von VIA Reisen

Unser Blog

05. Juni 2019

Der VIA-Katalog 2020 ist da!

Unser vielfältiges Programm bietet eine große Auswahl an Urlaubsorten, Hotels und Ausflügen.

Der Katalog und die Preisliste stehen im PDF-Format unter folgenden Links zur Verfügung:

28. Juni 2019

In dem wunderschönen Bulgarien bieten wird einen ganz besonderen Ausflug an. Der sogenannte Steinwald Pobiti Kamani (übersetzt „in den Boden gerammte Steine“) liegt rund 20 km außerhalb von Varna in einem Naturschutzgebiet. Es handelt sich um eine weit gestreute Gruppe aus vielen Steinformationen auf einer Fläche von 17 km², um die sich viele Geschichten ranken. Glaubte man früher noch es handele sich um Überreste einer griechischen Stadt, so weiß man heute, dass organische Ablagerungen auf dem früheren Meeresboden die Ursache sind. Die bis zu 10 m hohen Steinsäulen sind von innen hohl und mit Sand gefüllt und erinnern teilweise an Menschen oder Tiere – und erhielten deswegen Namen wie „der Steinwächter“, „das Kamel“ oder „der Wasserfall“.

21. Juni 2019

Einer der von VIA angebotenen Ausflüge auf Mallorca ist die Fahrt zum Cap de Formentor. 
Formentor ist eine spektakulär geformte Landzunge, die von Port de Pollença in nordöstliche Richtung ins Meer ragt und am nördlichsten Punkt Mallorcas, dem Cap de Formentor endet. Die atemberaubende Steilküste liegt an ihrem höchsten Punkt 384 Meter über dem Meeresspiegel. Die Anfahrt ist schon ein Abenteuer für sich und führt von Pollença über die 14 km lange Serpentinenstraße bis zum Aussichtspunkt. Die Straße schlängelt sich direkt an den Steilhängen entlang und bietet schon während der Fahrt spektakuläre Aussichten auf die Insel und das Meer. Oben beim alten Leuchtturm angekommen eröffnet sich dann der weite Panoramablick. Warum dieser Ort auch „Treffpunkt der Winde“ genannt wird, erschließt sich direkt beim Ausstieg aus dem Bus.

14. Juni 2019

 

 

 

 

Wir haben Zuwachs bekommen!

Julia wird uns ab sofort bei den täglichen Aufgaben im Büro unterstützen.

Herzlich Willkommen im Team!

14. Juni 2019

 

 

Der Balcón de Europa im Küstenort Nerja ist einer der schönsten Aussichtspunkte der Region Málaga und bietet einen weiten Panoramablick auf das Mittelmeer und den weitläufigen Küstenabschnitt. Folgt man der mit Palmen gesäumten Promenade entlang der vielen Restaurants des Ortes erreicht man am Ende die Aussichtsplattform, welche auch gerne von Einheimischen als Treffpunkt genutzt wird. Errichtet wurde der Balkon von Europa im Jahr 1885 durch den kastilischen König Alfons XII., welcher auch heute noch als Statue zu sehen ist und als beliebtes Fotomotiv dient.

07. Juni 2019

Heute haben wir mal wieder etwas für die Naturliebhaber unter euch. Torcal de Antequera ist ein Naturschutzgebiet rund 50 Kilometer außerhalb von Málaga, welches durch außergewöhnliche Karstformationen und eine beeindruckende Landschaft besticht. Vor über 100 Millionen Jahren befand sich hier noch das Mittelmeer und hat heute diese wildzerklüftete Felslandschaft mit den fantastischen Steingebilden hinterlassen. Da man sich in diesem Felslabyrinth leicht verlaufen kann, sollte man unbedingt einem der ausgeschilderten Wanderwege folgen.

31. Mai 2019

Valencia – die Stadt der Künste und Wissenschaften. Nirgendwo sonst sind Kultur und Moderne so eng miteinander verknüpft wie in dieser Metropole. Den Tagesausflug beginnt man am besten am sogenannten „Wassergericht“ bei der Kathedrale, wo sich noch heute jede Woche ältere Herren treffen, um über die Wasserverteilung im landwirtschaftlichen Verteilungssystem zu debattieren. Weitere Sehenswürdigkeiten sind zum einen der Mercado Central, welcher als größter Markt Spaniens gilt und zum anderen die Seidenbörse Lonja de Los Mercaders, wo früher die Ware aus Asien umgeschlagen wurde. Das Frühlingsfest Las Fallas sollte man auf keinen Fall verpassen. Die Valencianer bauen große Figuren aus Holz und Karton, häufig mit Gesichtern von Prominenten oder Politikern, und tragen diese feierlich durch die Stadt. Am Ende des Festes fallen diese Figuren einem großen Feuer zum Opfer, was in der ganzen Stadt zelebriert wird.

24. Mai 2019

 

 

Wenige Augenblicke sind so magisch wie Sonnenuntergänge. Für die schönste Aussicht der Stadt müsst Ihr Euch rechtzeitig auf den Weg machen und den Gibralfaro erklimmen. Auf der Aussichtsplattform angekommen eröffnet sich ein spektakulärer Blick über die Altstadt, den Hafen und den Strand von Malaga. Viel schöner wird es noch sobald die Sonne hinter den Bergen von Mijas verschwindet und die Stadt in ein Farbenspiel aus Rot- und Gelbtönen taucht.

10. Mai 2019

Die Espetos sind ein Klassiker der Gastronomie an der Costa del Sol, die in den zahlreichen Strandbars (Chiringuitos) an der Küste Andalusiens bestellt werden. Es handelt sich um Sardinen, Calamares oder auch Tintenfische, die auf Schilfrohr gespießt direkt am Strand gegrillt werden. Häufig werden die Spieße in alten, mit Sand gefüllten Fischerbooten direkt in der heißen Glut gegrillt. Dazu reicht man grobes Salz und einen Spritzer Zitronensaft – mehr braucht es nicht.

Bei eurem nächsten Besuch solltet ihr definitiv bei einem der zahlreichen Chiringuitos vorbeischauen und den Abend mit ein paar Espetos ausklingen lassen.

03. Mai 2019

 

 

 

Folgt man der rund 150 Kilometer langen “Ruta De Los Pueblos Blanco” von Arcos de la Frontera bis nach Setenil de las Bodegas, so lernt man alle typisch andalusischen weißen Dörfer kennen. Die Besonderheit dieser Dörfer erkennt man bereits von weitem. Die Häuser mit ihren weiß gekalkten Fassaden, die in dieser Farbe gestrichen sind, um die manchmal unerträgliche Sommerhitze Andalusiens abzuhalten sind einzigartig für diese Region. Die schmalen Gassen und Hausfassenden sind mit bunten und gut duftenden Blumen verziert und laden zum Spazieren gehen ein.

26. April 2019

Reisen Sie mit uns nach Kreta und besichtigen Sie die beschauliche Kleinstadt Agios Nikolaos. Für viele Besucher gilt dieser kleine, unscheinbare Ort als die schönste Stadt der griechischen Insel. In der Mitte des Ortes befindet sich der durch einen Kanal mit dem Meer zusammenhängende Voulismeni-See. Zahlreiche Tavernen und Cafes säumen die Uferpromenade, von der aus man auf die im ruhigen Wasser dümpelnden, bunten Fischerboote schaut. Hier sollte man einfach durch die Gassen mit den vielen kleinen Läden flanieren und die Atmosphäre dieses Ortes genießen. Im kleinen Hafen der Stadt können Sie außerdem Bootsausflüge in die Umgebung buchen. Mit kleinen Ausflugsbooten gelangt man zu der Insel Spinalonga, wo man die beeindruckenden Überreste einer antiken Festung besichtigen kann. Die Insel blickt auf eine besondere Vergangenheit zurück: einst von Muslimen besiedelt, wurde Spinalonga später als Station für Leprakranke genutzt. 

19. April 2019

 

Ostern ist in Spanien nicht nur ein Fest, sondern eine ganze Festwoche. Die „Semana Santa“ gilt als eines der schönsten Volksfeste in Spanien, denn hier kann man die Kultur hautnah erleben. Der Mittelpunkt der Feierlichkeiten sind die beeindruckenden religiösen Prozessionen und Umzüge durch die ganze Stadt. Auch wir nehmen uns ein bisschen frei und genießen die Zeit mit Familie und Freunden.

 

                                                              Felices Pascuas vom VIA-Team!

12. April 2019

 

Falls Ihr in der Nähe von Ronda seid, solltet Ihr euch dieses Dorf definitiv nicht entgehen lassen – Setenil de las Bodegas. Einst durch den Rio Guadalporcun ausgehöhlt, findet man nun in den Felsvorsprüngen kleine Häuser, wobei die überhängenden Felsen häufig als Dächer dienen und das Dorf teilweise unterirdisch angelegt ist. Die schattigen Gassen dieses Ortes sind vor allem an den heißen Sommertagen eine kühlende Abwechslung. 

29. März 2019

 

 

Das kleine mallorquinische Städtchen Sóller liegt im Herzen des sogenannten Orangen-Tals und hat seinen Besuchern einiges zu bieten. Schon die Anreise ist ein Erlebnis für sich. Von der Hauptstadt Palma aus verkehrt mehrmals täglich die kleine Holz-Schmalspurbahn auf der 28 km langen Bahnstrecke nach Sóller. Im gemütlichen Tempo geht es in einer Stunde entlang den Tälern des Tramuntana Gebirge vorbei an Orangen- und Mandelbäumen in das kleine Örtchen. Auf dem Weg passieren Sie sogar 13 Tunnel. In Sóller selbst sollte man unbedingt in eines der kleinen Cafés gehen und einen frischgepressten Orangensaft probieren. Nachdem man durch die engen und verwinkelten Gassen spaziert ist, kann man mit der historischen Straßenbahn an den Hafen Port de Sóller fahren und die Aussicht auf das Mittelmeer genießen. Der Ort ist berühmt für die vielen Köstlichkeiten wie Orangenlikor, Marmelade, Orangen-Balsamico-Essig oder aber auch das selbstgemachte Orangeneis, welches bei den sommerlichen Temperaturen auf der Baleareninsel sicherlich guttut. 

22. März 2019

 

 

 

 

Seit letzter Woche ist unser Praktikantenteam komplett. Willkommen Sarah!


Die Saison hat begonnen und Sarah wird sofort eingebunden und ein wenig ins kalte Wasser geworfen – schon diese Woche geht es los mit den Transfers am Flughafen. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf eine erfolgreiche Saison mit unseren Praktikanten.

14. März 2019

 

 

 

Willkommen zurück im Büro!

 

Für Nadine Borbstaedt und Dominik Schulze-Heil war die letzte Woche von besonders großer Bedeutung. Sie vertraten VIA auf der weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin und konnten in Zusammenarbeit mit der Region Andalusien neue Kunden gewinnen sowie bereits neue Verträge für die kommende Saison unterzeichnen.

08. März 2019

Die Saison in Andalusien beginnt langsam – die ersten Gruppen landen bald und werden in den nächsten Wochen die andalusischen Städte besuchen. Aber auch abseits der bekannten Städte gibt es hier so einiges zu entdecken. Und das Beste: dafür muss man gar nicht weit fahren.

Heute möchten wir Euch den „Caminito del Rey“ vorstellen. Dieser Wanderweg liegt knapp 70 km außerhalb von Málaga und führt durch die Naturlandschaften der Schlucht Desfiladero de los Gaitanes, durch die – teilweise in 700 Metern Tiefe - der Fluss Guadalhorce verläuft. Hierbei handelt es sich nicht um eine einfache Bergwanderung, denn die Klettersteige, die Hängebrücke auf 105 Meter und die steilen Felswände werden bei vielen Besuchern einen unvermeidbaren Anflug von Höhenangst hervorrufen. Die Gesamtstrecke beträgt bis zu 7,7 Kilometer; aufgrund der teils steilen und schmalen Wege solltet Ihr eine Gesamtzeit von 4-5 Stunden einplanen. Außerdem solltet Ihr bereits vorher Tickets für die begehrte Attraktion reservieren.

22. Februar 2019

 

 

 

 

Ein neues Gesicht bei VIA-Reisen. Gesa wird als unsere neue Praktikantin bis Juli bei uns sein. Sie wird sich um die Transfers kümmern, Telefonate entgegennehmen, Ausflüge vor- und nachbereiten, unsere Reiseleiter bei den Ausflügen begleiten, in die Buchhaltung schnuppern und vieles mehr... Willkommen im Team! 

08. Februar 2019

 

 

 

 

 

Unser neuer Praktikant ist da! Bis Juli wird er bei uns mitarbeiten und alle Bereiche unserer umfangreichen Arbeit kennenlernen. Willkommen im Team, Max!

01. Februar 2019

 

 

 

Das Praktikantentrio von VIA-Reisen verabschiedet sich. Mit dieser Woche geht eine ereignisreiche Zeit zu Ende, auf die wir gerne zurückblicken werden. Wir wünschen den nächsten Praktikanten viel Spaß und eine gute Saison.

Viele Grüße von Johanna, Lys und Urte 

16. Januar 2019

 

 

 

 

 

 

Wir haben Zuwachs bekommen!

Carmen macht unser Team seit dem 8. Januar komplett. Ihre Hauptaufgaben sind die Abwicklung der Seminarreisen und die Abwicklung des Incoming Galizien.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

09. Januar 2019

 

Das Via-Team wünscht allen ein frohes und gesundes Neues Jahr! Wir sind wieder da und zu unseren gewohnten Bürozeiten zu erreichen: Montag – Donnerstag von 9:00 Uhr - 14:00 Uhr und von

16:00 Uhr - 17:30 Uhr und Freitag von 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

21.Dezember 2018

 

Liebe Freunde, Kollegen und Geschäftspartner,

mit 2018 neigt sich ein besonders Jahr dem Ende zu, 20-Jahre-VIA. Wir möchten uns für die exzellente Zusammenarbeit bei Ihnen bedanken und hoffen auf ein wunderbares Jahr 2019.

Bis dahin wünschen wir Ihnen erholsame Feiertage, „feliz navidad“ und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Queridos amigos, compañeros y colaboradores,

Con 2018 un año especial está llegando a su fin, nuestro 20-años-VIA.. Nos gustaría agradeceros la excelente colaboración y que el 2019 sea muy buen año para todos.

Os deseamos que paséis muy buenas fiestas y tengáis una muy Feliz Navidad y un próspero Año Nuevo junto a vuestros familiares y amigos.

“ Frohe Weihnachten! “

 

 

Bei der diesjährigen Preisverleihung der Weihnachtsfeier, wurde der „goldene Mixer“ verliehen.

– Alle haben gewonnen und wir mixen weiter unvergessliche Reisen.

En la entrega de premios de este año, se entregó la "cocktelera de oro". – Todos ganaron y seguimos creando viajes inolvidables. 

 

Vom 22.12.2018 – 07.01.2019 ist das VIA-Büro aufgrund der Feiertage und Weihnachtsferien geschlossen.

 

Ihr VIA-Team wünscht Ihnen wundervolle Festtage.

 

05. Dezember 2018

VIA-Weihnachtsfeier 2018

Für  das VIA-Team begann die Adventszeit mit der Weihnachtsfeier. Das "Café Berlin" stand mit all seinen wunderbaren Bereichen zur Verfügung. Im Café wurden Weihnachtstorten und Tapas serviert.  Ein großer Teil verwandelte sich zur Disco. Unter dem Motto

“Friday-Afternoon-Fever” wurde ab 16:00 Uhr bis in die späte Nacht getantzt. Neben einem Weihnachtslied-Quiz - das darf beim Firmenmotto “...mit Liebe zum Detail” selbstverständlich nicht fehlen - wurden auch 2018 wieder Preise für herausragende Leistungen in der Tourismusbranche verliehen. Dieses Jahr war es der “goldene Cocktail-Mixer”.  Damit mixen wir auch 2019 wieder zauberhafte und unvergessliche Reisen mit Liebe zum Detail für unsere Gäste. Hier ein paar Impressionen.

Das VIA-Team wünscht eine  besinnliche und fröhliche Vorweihnachtszeit!

 

 

Liebe Grüße, Ihr VIA-Team

21. November 2018

 

 

 

 

 

 

VIA-Jubiläumsfeier „20 Jahre“: Reisepartner aus ganz Deutschland kommen nach Barcelona

 

 

Die Jubiläumsfeier an der Costa Brava in diesem Oktober war ein tolles Erlebnis. Die wunderbare Stimmung der 200 Gäste mit Tanz, Gesang, Künstlern, Tombola und Preisverleihung wurde begeistert von Reisepartnern aus ganz Deutschland geteilt.

 

 

Für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit wurden viele deutsche Verbände mit dem „Schwarz-Roten-VIA-Fächer“ ausgezeichnet. Der Mannschaftsbus der Fussballmannschaft F.C. Girona aus der „Primera División“ stand für einen ganz besonderen Ausflug zur Verfügung: „Auf den Spuren des Malergenies Dalí“. 

 

 

Wir starten in das 21. Jahr und möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich für das Vertrauen und die exzellente Zusammenarbeit bedanken. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre mit allen Reisepartnern.

19. November 2018

 

 

VIA Team Ausflug - Wein und Genuss mit Dalí

 

 

Ende Oktober hat VIA für seine Gäste an der Costa Brava neue Geheimtipps erkundet. Schon seit dem 14. Jahrhundert beglückt die romantische und authentische Familienbodega Mas Molla seine Besucher. Eine bezaubernde Familie und magischer Wein heißen Sie willkommen. Im Hotel Llafranc im gleichnamigen malerischen Ort speisen Sie Dalís Lieblingsgerichte Kombinationen aus Meerefrüchten und Reis. 

 

 

Das kleine Hotel ist schon seit den 50er Jahren ein beliebter Ruhepunkt für Schauspieler und Künstler. Erste Stammgäste waren Kirk Douglas, Elisabeth Taylor, Rock Hudson, Sophia Loren...... bis heute ziehen sich hier Stars vom Trubel zurück. Aber Psssst, nicht weitersagen!

15. November 2018

 

Neues Angebot VIA-Seminare startet erfolgreich

 

Anfang November startete VIA auf Mallorca mit seinem neuen Angebot Seminar-Reisen. Das juristische Seminar für Fachanwälte aus den Bereichen Strafrecht und Mietrecht bietet die ideale Kombination aus Top-Referenten, anerkannter Weiterblidung, Kultur, kulinarischem Genuss, herrlichen Stränden und kleinen Überraschungen. Wie immer darf bei VIA die „Liebe zum Detail“ nicht fehlen.

2019 wird das Seminar vom 30.10. – 03.11. wieder auf Mallorca im wunderbaren Hotel Universal Lido Park stattfinden. Die besondere Atmosphäre wollen wir pflegen, jedes Seminar wird daher auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt. Das Interesse an weiteren Zielen ist groß, dabei ist der aktuell auserwählte Favorit 2020 Barcelona.

 

Zur Zeit werden die Themen für 2019 zusammengestellt.

Mehr Informationen finden Sie schon sehr bald unter www.via-seminare.de

 

15. November 2018

 

 

Neue VIA-Filme!

„20 Jahre VIA“ und „die Jubiläumsfeier“: Zwei Filme, eine Reiseagentur und viel „Liebe zum Detail“

2018 haben wir 20 Jahre VIA-Reisen gefeiert. Wir möchten uns daher auch an dieser Stelle sehr herzlich für das Vertrauen, die exzellente Zusammenarbeit der Geschäftspartner und die wunderbaren Gäste bedanken. Die 20-Jahr-Feier an der Costa Brava in diesem Oktober war ein tolles Erlebnis. Die fantastische Stimmung der 200 Gäste mit Tanz, Gesang, Künstlern, Tombola, Preisverleihung... hat ein Fotograf in Bildern eingefangen. So haben wir zwei Filme erstellt. Zum einen über 20 Jahre VIA, zum anderen über die 20-Jahr-Feier.

Viel Spaß!

 

20 Jahre VIA: https://youtu.be/TkvqvXfnk6k

20-Jahr-Feier: https://youtu.be/MP8KVvT9_cA

 

06. August 2018

 

 

Der VIA-Katalog 2019 ist da!

Unser tolles Programm für 2019 bietet eine Auswahl an 22 Urlaubsorten, 28 Hotels und 96 Ausflügen. 

 

Der Katalog und die Preislisten stehen im Pdf-Format unter folgenden Links zur Verfügung:

 

Katalog Gruppenreisen 2019

KATALOG 2019 v1-03.pdf

 

Preisliste 2019, 1 zu 10 Freiplatz

http://www.bup.via-reisen.de/pdf/2019-preisliste1-10.pdf

 

Preisliste 2019, 1 zu 25 Freiplatz

http://www.bup.via-reisen.de/pdf/2019-preisliste1-25.pdf

 

 

10.September 2018

 

Die neuen Praktis stellen sich vor

 

Wir sind Urte, Lys und Johanna - die neuen Praktis von VIA Reisen. Zu unseren Aufgaben zählen unter anderem die Transfers von Gästen, Büroorganisation und der Telefondienst. Die erste Woche haben wir schon gerockt und sind gespannt, was die kommende Zeit bringt.

Ihr werdet von uns hören :)